Plattsounds 2019 in Stade

Nachdem der plattdeutsche Bandcontest 2018 Station im ostfriesischen Leer machte, findet die 9. Auflage in diesem Jahr in Stade statt. Bis zum 22. September können sich Bands und Einzelinterpreten im Alter zwischen 15 und 30 Jahren bewerben. Das Finale von Plattsounds wird am 9. November 2019 in Stade ausgetragen.

Alle Informationen finden Sie unter www.plattsounds.de.

 

 

Rückblick: "De Winnewupps" gewinnen Plattsounds 2017

Elf Bands aus ganz Niedersachsen waren am 28. Oktober 2017 angereist, um sich in der gut besuchten Celler CD-Kaserne mit ihren plattdeutschen Eigenkompositionen zu präsentieren. Den ersten Platz und die Siegerprämie von 1.000 Euro räumten De Winnewupps aus dem Landkreis Wesermarsch ab. Mit ihrem Titel „De Winnewup" und einer überzeugenden Performance bewies die Band, dass man auch mit Metal einen plattdeutschen Sprachkurs machen kann. Den zweiten Preis und damit 600 Euro erhielt die Singer-Songwriterin Miss Allie aus Lüneburg mit ihrem Titel „Swiensteak Medium", den sie selbst als Comedy-Pop vorstellte. Auf dem dritten Platz landeten Prohn & Spott aus Winsen/Luhe, die mit Britpop und ihrem Titel „De Tiet" die fünfköpfige Fachjury überzeugten. Die Band kann sich ebenso wie Defamed Hero aus dem Landkreis Lüneburg, die in diesem Jahr den Publikumspreis gewonnen haben, über ein Preisgeld von 300 Euro freuen.

>> PRESSEARTIKEL vom 30.10.2017 mit freundlicher Genehmigung der Celleschen Zeitung

Ein Projekt der Landschaften und Landschaftsverbände in Niedersachsen:

Emsländische Landschaft

Ostfriesische Landschaft

Oldenburgische Landschaft

Landschaftsverband Stade

Lüneburgischer Landschaftsverband

Landschaftsverband Weser-Hunte

Landschaftsverband Osnabrücker Land